Yakima

1970 erwarben Steve Cole und Don Banducci die Firma Yakima Industries – damals war es nur eine kleine Werkstatt in Yakima, Washington. Als Kajakfahrer und Radfahrer hatten die beiden die Vision Sport- und Freizeitgeräte noch einfacher und besser transportieren zu können.  In der Wildnis von Arcata, Kalifornien, in der sie die <firma fortführten starteten sie die heute weltweit bekannten YAKIMA Produkte zu entwickeln.

Ihr Erfolg war stets ungebrochen:
1984 bauten die die aerodynamische Verkleidungen für alle Rennfahrzeuge bei den Olympischen Sommerspielen in Los Angeles.
Nur fünf Jahre nach der Gründung war Yakima zudem offizieller Lieferant des 9-fachen Goldmedaillen Gewinner  7-Eleven Radteams, für deren Fahrradträger.

YAKIMA führt innovative Produkte rund um den Fahrzeug und Outdoor Spaß!

Anmeldung zum DreamCruiser Journal

Anmeldung zum DreamCruiser Journal

* indicates required
Welche Themen interessieren Dich?

Unsere Marken